72h ohne Kompromiss - Anmeldestart

72 Stunden ohne Kompromiss - save the date
24. April 2018

Wann?

Dienstag, 24.04.2018,
06:00 Uhr

bis

Freitag, 31.08.2018,
15:00 Uhr

72h ohne Kompromiss - Anmeldestart

Anmeldestart für 72 Stunden ohne Kompromiss!

Anmeldestart für 72 Stunden ohne Kompromiss!

 

Österreichs Jugend geht dieses Jahr an ihre Grenzen und stellt sich neuen Herausforderungen.

Anmeldung für Österreichs größte Jugendsozialaktion "72 Stunden ohne Kompromiss" startete am 24.April 2018 auf www.72h.at.

 

Wenn sich im Oktober diesen Jahres tausende Jugendliche zeitgleich in ganz Österreich mit viel Power und Kreativität 72 Stunden lang für soziale Belange einsetzen, dann ist es wieder soweit: "72 Stunden ohne Kompromiss" rockt unser Land!

Bereits zum neunten Mal veranstaltet die Katholische Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3 Österreichs größte Jugendsozialaktion. Diese Aktion findet alle 2 Jahre, dieses Mal vom 17. - 20.Oktober 2018, statt.

 

Ziel der Aktion ist es, jungen Menschen die Chance zu geben, sich auf sinnvolle Art und Weise für eine bessere Gesellschaft einzusetzen und dort, wo Hilfe benötigt wird. 

Seit Dienstag, den 24.April, können sich Einzelpersonen im Alter von 14 bis 25 Jahren, Jugendgruppen, Schulklassen, Lehrlinge und JugendleiterInnen auf der Projektwebseite www.72h.at für die Aktion anmelden. Dieses Jahr steht die Aktion unter dem Motto "Challenge your limits" - wo gibt es für dich Herausforderungen und kannst deine eigenen Grenzen ertesten und erlebbar machen? 

 

Auch die Einreichung von Projekten, die die Jugendlichen im Rahmen von "72 Stunden ohne Kompromiss" umsetzen sollen, ist über die Homepage www.72h.at möglich. 

 

Projektschwerpunkt "Challenge your limits"

2018 geht es bei "72 Stunden ohne Kompromisse" um das Thema, wie ich meine eigenen Limits erkenne, wenn mir die Grenzen nur von außen festgelegt werden. Hierbei geht es darum, Barrieren zu überwinden, den eigenen Horizont zu erweitern und vorallem auch ein lebendiges Zeichen für Solidarität zu setzen.