Was machen 104 Lehrlinge von Lidl aus ganz Österreich in Linz?

Lidl-Spielenachmittag im Flüchtlingshaus
10. Juli 2017

Wann?

Montag, 10.07.2017,
08:00 Uhr

bis

Freitag, 14.07.2017,
17:30 Uhr

Was machen 104 Lehrlinge von Lidl aus ganz Österreich in Linz?

Lidl-Lehrlinge in Linz unterwegs mit Flüchtlingskindern

In der Lehrlinge-on-Tour-Woche bekommen Auszubildende die einmalige Aufgabe, selbständig die Linzer Filialen zu führen. Damti das Ganze auch einen sozialen Aspekt bekommt, stellt Lidl den Lehrlingen einen halben Tag für ein Projekt mit den Linzer Flüchtlingskindern frei. Und ehe man sich versieht, entstehen kleine Freundschaften, außergewöhnliche Gespräche und große Momente.

Die Lehrlinge beweisen ihr Geschick und ihr Gespür für die Kinder bei einem gemeinsamen Ausflug in den Linzer Tiergarten, einem selbstgemachten Picknick und einem Spielenachmittag, bei dem für alle was dabei ist. Denn in dem Riesensack, den jedes der fünf teilnehmenden Flüchtlingshäuser von Lidl geschenkt bekommt, finden sich neben Bällen, Frisbees und Gummitwist auch Bastelmaterialien, kleine Brettspiele, Malbücher und Stifte. Doch oft braucht es die Geschenke gar nicht.

Die Kinder genießen die Aufmerksamkeit von "ihrem" Lehrling sichtlich und wollen oft einfach nur plaudern, kuscheln und gemeinsam lachen. Großes gegenseitiges Interesse am Leben des anderen: "Was, du musst sogar Brot backen???" - "Unglaublich, wie gut du schon Deutsch sprichst!" - macht den Tag zu einer Bereicherung für alle.

Danke an Lidl für die großzügigen Geschenke und die tollen Lehrlinge!!