Arm und ausgegrenzt?

Workshops zum Thema "Armut und soziale Ausgrenzung"

Armut geht uns alle an! 
Workshop zu Armut in Österreich

Armut hat viele Gesichter. Armut ist oft unsichtbar und versteckt sich an vielen Orten. Armut kann jedeN treffen! Darum ist es uns wichtig, mögliche Ursachen sowie ihre Folgen aufzuzeigen und gemeinsam zu überlegen, welchen Beitrag wir zur Bekämpfung von Armut leisten können.  

Dauer: 1-3 Einheiten
Wer: Kinder und Jugendliche von 8 bis 19

 

Liebe deine(n) Nächsten und dich selbst 
Workshop zu Solidarität und Wertschätzung 

„Solidarisch sein“ heißt, zu jemandem halten, zu jemandem stehen. Aber wie funktioniert das eigentlich und warum bin ICH auch wichtig? Wir wollen mit vielfältigen Methoden das eigene Bewusstsein stärken und somit einen soliden Grundstein für Solidarität gegenüber anderen setzen.

Dauer: 2-3 Einheiten
Wer: Kinder und Jugendliche von 8 bis 19 

 

Bitte! Bitte! Hast a weng a Kloagöd?
Workshop zum Thema Betteln und Armutsmigration
 
Besonders in der Stadt begegnen wir BettlerInnen tagtäglich auf der Straße. Warum fühlen sich viele von uns durch sie gestört? Wer sind sie? Woher kommen sie? Und kann/soll man ihnen helfen? Ein heikles Thema, dem wir methodisch aufbereitet auf den Zahn fühlen.
Dauer: 2-3 Einheiten

 

Wer: Kinder und Jugendliche von 12 bis 19