Anmelden - mitmachen - 72h was Gutes tun

17. Oktober 2018

Wann?

Mittwoch, 17.10.2018,
15:00 Uhr

bis

Samstag, 20.10.2018,
15:00 Uhr

Anmelden - mitmachen - 72h was Gutes tun

Liebe actionPoolerInnen!

Du hast zw. 17. Und 20. Oktober noch nichts vor? Du nimmst gerne Herausforderungen an? Bist kreativ und ideenreich? Kannst bis an deine Grenzen gehen? Und möchtest dich sozial einsetzen?

Dann hab ich hier genau das Richtige für dich!

72 Stunden ohne Kompromiss – Österreichs größte Jugendsozialaktion startet schon in 2 Wochen. Es gibt schon duzende Projekte, die in diesem Zeitraum zu schaffen sind. Nun fehlt nur noch ihr!

Speziell für ein Projekt wird noch eine Jugendgruppe gesucht, die 72 Stunden lang mitanpackt. In einer Caritas Einrichtung in Engelhartszell (invita Engelhartszell) leben psychisch beeinträchtigte Menschen. Und genau dort soll ein Projekt stattfinden. Was genau gemacht wird, darf ich leider noch nicht verraten. Was ich jedoch verraten darf, ist, dass es sich um eine handwerkliche Tätigkeit handelt.

Optimal wäre eine Gruppe von 4-6 Jugendlichen. Entweder du fragst gleich deine Freunde, ob sie auch dabei sein wollen (egal ob actionPoolerIn oder nicht-actionPoolerIn), oder du meldest dich alleine an, sodass eine Gruppe zusammenkommt. Du musst aber schnell sein – Anmeldeschluss ist schon der 7. Oktober. Du kannst dich gleich unter http://www.72h.at/ anmelden (Anmeldung – Einzelanmeldung oder Gruppenanmeldung).

Und noch etwas, du wirst für diesen Zeitraum (17.-20. Oktober) natürlich von der Schule freigestellt. Übernachtung und Verpflegung gibt es vor Ort. Das Material (Werkzeug etc.) wird ebenso zur Verfügung gestellt.

Also, sei dabei bei 72h ohne Kompromiss – ganz unter dem Motto „Challenge your limits“.

 

Und für all jene, die eine etwas kleinere Aufgabe wollen, hab ich hier noch etwas:

Alle TeilnehmerInnen von "72h ohne Kompromiss" bekommen ein Powerpaket - Erfrischungen, Knabbereien etc. landen darin. Diese müssen jedoch noch zusammengepackt werden, und dies steht schon morgen an (ist zwar sehr spontan, aber vielleicht hat ja jemand Zeit von euch). 

Falls du also morgen, am 4. Oktober zw. 13 und 16 Uhr Zeit hast und helfen möchtest, bist du herzlich willkommen. Wir werden auch alle da sein - und je mehr Hände mitanpacken, desto schneller sind wir! Es wird bestimmt ein lustiger Nachmittag!  :-)

Und wie du ja weißt, ist es auch kein Problem, wenn du nur 1-2 Stunden dabei bist. Auch das ist schon eine große Hilfe für uns.

 

Ich freu mich über viele Rückmeldungen von euch!

Liebe Grüße,

Simone