72 Stunden ohne Kompromiss

Jetzt anmelden zu 72h ohne Kompromiss!

Unglaublich, wie viel Gutes man innerhalb von nur 72 Stunden bewirken kann.
Eine Gruppe aus 5-20 Personen löst eine gemeinnützige Aufgabe und hat dabei noch jede Menge Spaß.
Es heißt: krempelt eure Ärmel hoch, seid kreativ, improvisiert und powert bis zur letzten Sekunde: 72 STUNDEN OHNE KOMPROMISS vom 17.-20. Oktober 2018
 
72 Stunden ohne Kompromiss- das heißt: an eure Grenzen gehen, Neues ausprobieren, Fremdes kennenlernen, Vorurteile und Berührungsängste abbauen und neue Freundschaften schließen. Mit eurem Engagement verbessert ihr, zusammen mit Betroffenen, die Situation von Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen: Obdachlose, Flüchtlinge, psychisch Kranke - nicht aus Mitleid, sondern weil ihr mit eurem Engagement etwas ändern könnt und auch, weil es Spaß macht, sich für die Belange anderer einzusetzen.
 
72h bei invita Buchkirchen
Die Jugendlichen die für die Caritas Invita Einrichtung den Rechen schwingen, lassen sich vom schlechten Wetter nicht beirren. In Gummistiefel, Latzhosen und Trainingsanzügen graben und pflügen sie, was das Zeug hält.
72h im Seniorenhaus Karl Borromäus
Nicht nur junge Menschen lieben Spiel und Spaß!
72h im Flüchtlingshaus Rottenegg_Tag 2
Im Flüchtlingshaus in Rottenegg wurde heute die Hebebühne hochgefahren, denn das schon ziemlich in die Jahre gekommene Haus benötigt eine neue Fassade.
72h im Flüchtlingshaus Bad Zell_Tag 2
Herzlich Willkommen!, добро́ пожа́ловать! BIENVENIDOS! mobrd zandit! Welcome!
72h im Seniorenhaus Schloss Hall_Tag 2
Die 11 Jugendlichen aus der Jugendgruppe Timelkam mussten wahren Körpereinsatz zeigen. Der riesige, verstaubte Dachboden des Seniorenhauses Schloss Hall barg nicht nur einige wertvolle Schätze, sondern auch haufenweise Gerümpel, das entsorgt werde

Seiten