LaufWunder der A. Stifter Praxis NMS

Laufwunder in der A.Stifter Praxis NMS

Die Schülerinnen und Schüler der NMS strahlten am 15.September mit der Sonne um die Wette - ein perfekter Tag für das LaufWunder. Neben Spaß und Lachen, was nicht zu kurz kam, wurde durch den Lauf das Straßenkinder-Projekt in Rumänien unterstützt.

An dem Lauf, der schon seit Jahren fixer Bestandteil der NMS ist, und seit drei Jahren im Stadion stattfindet, nahmen insgesamt 8 Klassen mit ca. 200 Kindern teil. Auch Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer liefen ihre Runden und sammelten somit Geld für das Haus Maria Stein, wo ehemalige Straßenkinder nun ein Zuhause gefunden haben. Mit jeder gelaufenen Runde schmückte ein weiterer Stempel die Arme der Läuferinnen und Läufer - einige schon mit über 19 Stempeln! Großartige Leistung, kann die youngCaritas nur sagen. Und in diesem Sinne: ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle!!!