Projekt einreichen - mitmachen - gewinnen

Liebe actionPoolerInnen,

da ist sie wieder – die neue Anfrage dieser Woche. Für alle kreativen Köpfe unter euch ist dieses Mal auch was sehr spannendes dabei.

1. Grundkenntnisse am Computer erlernen

Es handelt sich wieder um eine Lernunterstützung, diesmal aber um eine Nachhilfe bzgl. Computer-Grundlagen.

Die Dame wohnt in Walding (ca. 15 vom Bahnhof entfernt) und macht zurzeit eine waldorfpädagogische Ausbildung, d. h. sie muss ständig mit dem Computer arbeiten. Das Problem ist nur, dass sie in ihrer Heimat keinen PC hatte und jetzt alles neu erlernen muss (Umgang mit Internet, Word Programme, Mails schreiben, Druckvorgang etc.). Dazu wäre sie sehr froh, wenn ihr das jemand zeigen kann. Grundsätzlich reichen in etwa 5 Treffen, je nachdem, wie schnell ihr seid und wie schnell sie lernt.

Immer wieder muss sie für ihre Ausbildung Berichte schreiben, was ihr ebenfalls manchmal Probleme bereitet, da ihre Deutschkenntnisse noch nicht perfekt sind. Auch hier wäre sie froh, wenn man ihr helfen würde. Das könnte man hier super anschließen.

Wenn du interessiert bist, melde dich einfach bei mir. Ich leite dich dann der Ansprechperson weiter.

2. Kreative Projekte gesucht!

Das Ars Electronica Center sucht konkrete Projekte oder einfach nur Ideen oder Designs für die Zukunft. Wenn du unter 19 Jahre alt bist und kreative Ideen hast, könnte dieses Angebot total spannend für dich sein - unter folgenden Link gibt's mehr Infos: https://ars.electronica.art/u19/de/prix/

Was kann ich einreichen?
Konkrete Projekte oder einfach nur Ideen oder Designs für die Zukunft – hier ist alles erlaubt!

Wer darf mitmachen?
Mitmachen können alle, die zum jährlichen Einreichschluss (aktuell: 1.März 2019) nicht älter als 19 Jahre sind und in Österreich leben. Teilnehmen dürfen sowohl Einzelpersonen als auch Projektgruppen. Auch Arbeiten, die im Rahmen von Schulprojekten entstanden sind, können eingereicht werden!

Wer bewertet die Einreichung?
Eine fünfköpfige Fachjury, bunt zusammengemischt aus unterschiedlichen Bereichen begutachtet alle Einreichungen in einer dreitägigen Jurysitzung. Besonders achten sie auf die Eigenständigkeit und Kreativität des Projektes.

Was kann man gewinnen?
Die Jury muss sich für ein GewinnerInnenprojekt entscheiden, das dann die Goldene Nica und 3.000 € erhält! Es werden aber auch noch Auszeichnungen, Anerkennungen, ein u10 Preis und ein u14 Preis im Gesamtwert von 2.000 € für besonders kreative und herausragende Projekte und Ideen vergeben.

Also lass deiner Kreativität freien Lauf!!!

 

Und eine Erinnerung gibt’s noch obendrauf:

Am 20.2.19 Und 27.2.19 bieten wir wieder Zeitzeugentreffen an. Es sind noch bei beiden Terminen Plätze frei, also schnell noch anmelden! Hier nochmals die genauen Infos:

Wann? 20. Februar und 27. Februar

Uhrzeit? Jeweils von 15:00-17:30
Achtung: Wir würden uns mit euch schon gerne um 14:30 bei uns im youngCaritas-Büro (Kapuzinerstr. 55, 4020 Linz) treffen, um gemeinsam noch zu überlegen, welche Fragen wir stellen können. Danach machen wir uns gemeinsam auf den Weg ins Seniorenwohnheim.

Sag mir einfach, welcher Termin dir lieber ist, dann kann ich dich fix einteilen.

Hier gibt’s einen Bericht vom vergangenen Zeitzeugentreffen.

 

Nun darf ich dir ein schönes und erholsames Wochenende wünschen ihr werdet nächste Woche wieder von uns hören!

Liebe Grüße,

Simone und Bianca